Wie binde ich einen Vaqueroknoten – erklärt von Nuno Avelar

Gestern erinnerte ich mich aufgrund eines Posts in der wahrlich wunderbaren Facebookgruppe ‘Nobleza y Corazón – Freunde Iberischer Pferde’ an einige Flechtvideos, die ich vor ein paar Jahren, tatsächlich genau vor 3 Jahren, aufgenommen hatte. Während eines Dressur- und Trailkurses bei Nuno Avelar, organisiert von Alexandra Stoller, baten wir Nuno, uns doch bitte zu erklären […]

Let`s go working! Shop – Ausrüstung für Reiter und Pferd

Immer wieder erreichen mich Fragen nach bestimmten Artikeln für Reiter und Pferd. So entstand die Idee, diesen kleinen Shop für ausgewählte, schöne und zweckmäßige Artikel zu eröffnen. Es begann ganz klein mit hübschen Schlüsselanhängern und Taschen aus Portugal. Nun erweitere ich nach und nach mein Sortiment. Ich suche im In- und Ausland nach Artikeln, die […]

Dressurunterricht bei Roxane Jouan

Feines Reiten in Leichtigkeit und Harmonie – das war und ist mein großes Ziel und genau dies will Roxane Jouan ihren Schülern vermitteln. Hier könnt ihr mehr über sie erfahren: Roxane Jouan – Dressage in lightness Dressurunterricht bei Roxane Jouan – neuer Fokus, anderer Ansatz Veneroso und ich, wir haben in den letzten Jahren und, […]

Mit einer Hand – Buchbesprechung

Was ich gerade lese: ‘Mit einer Hand – feiner, harmonischer und balancierter reiten’  mit Übungen für Einsteiger und Fortgeschrittene, von Julia Thut. Das Buch ist in diesem Jahr im Georg Olms Verlag erschienen. Preis: 29,80€       ISBN: 978-3-487-08586-9 Hier geht es zum Inhaltsverzeichnis. Mit einer Hand – Buchbesprechung Die Autorin Julia Thut  ist gebürtige […]

Der Seitengangsalat

Vom 24.-29.05.2016 fand er statt, unser 4.Kurs bei Manolo Oliva und wieder auf Widum, der wunderschönen Anlage von Andrea und Bruno Auer in Niederbayern. Es ist so wahnsinnig viel passiert in dieser Woche! Seitengangsalat – ich bin immer noch total begeistert und kann es kaum fassen, wie sehr wir uns weiterentwickeln konnten. Wie schön es war […]

Die Dressur in der Working Equitation

Foto: Susann Nordmann Reiter: Mitja Hinzpeter auf Macchiato, Deutschland Die Dressur in der Working Equitation Die Dressur in der Working Equitation ist die Basis für alle anderen Teilprüfungen. Ohne die Beherrschung von Seitengängen, Tempiwechseln oder engen Wendungen lässt sich kein Trail bewältigen und kein Rind einfangen. Die Dressurlektionen dienen dazu, das Pferd beweglich und locker […]

Klassische Reitkunst und Working Equitation – wie geht das zusammen?

Morgenarbeit auf Gut Rosenhof Der klassische Ausbilder übt nicht Lektionen zum Selbstzweck, zur Schau oder um auf dem Turnier zu gewinnen, sondern die meisten Lektionen erwachsen aus der täglichen Gymnastizierung des Pferdes und dienen seiner Kräftigung und Vollendung. Anja Beran An einem wunderschönen sonnigen Sonntagmorgen im Mai 2015 machte ich mich auf den Weg zur Morgenarbeit […]

Startraining Working Equitation bei Mirjam Wittmann

Tolle Aktion von Pferd International München: sie haben in einem Gewinnspiel Trainingseinheiten bei namhaften Trainern und Reitern der Dressur, des Springenreitens und der Working Equitation verlost. Außerdem wurden zu jeder Disziplin Bloggerinnen eingeladen, die ebenfalls am Training teilnehmen durften. Leider fiel Veneroso verletzungsbedingt aus. So konnte ich mich voll und ganz dem Filmen und Fotografieren […]

Working Equitation Turnier- und Kursberichte auf Let’s go working!

Deine Working Equitation Turnier- und Kursberichte auf Let’s go working! Möchtest du einen Bericht über ein Working Equitation Turnier, Dressur-, Trail- und Rinderarbeitkurse auf Let’s go working! veröffentlichen? Dazu müsstest du einen kleinen Bericht mit Fotos an mich mailen. Ich würde ihn dann hier in meinem Blog veröffentlichen. Was ist zu beachten: Grundsätzliches Dein Beitrag sollte in dieser […]