Über mich

Veneroso und Claudia
Veneroso und Claudia: als Team auf dem gemeinsamen Weg in die Working Equitation.

Hallo, ich bin Claudia und meine große Leidenschaft ist  Working Equitation, die Arbeitsreitweise.

Nach über 20 Jahren Reitpause habe ich im Sommer 2011 die Butteri in der Toskana kennen gelernt und das offensichtlich in mir schlummernde Pferdevirus ist mit voller Wucht wieder ausgebrochen. Mehr darüber erfährst du hier: Wie alles begann

Dann ging alles sehr schnell und nun bin ich seit Juli 2013 stolze Besitzerin eines mittlerweile 8jährigen PRE (Pura Raza Española), geboren am 20.04.2006), Veneroso.
Begleite Veneroso und mich auf unserem gemeinsamen spannenden Weg in die Working Equitation, die Arbeitsreitweise, die sich zunehmender Beliebtheit in der Reiterschaft erfreut.

Die Klassische Reitweise ist aus meiner Sicht die Basis und war noch vor 3 Jahren etwas komplett Neues für mich.

Ich komme, wie sicherlich viele von Euch, aus der englischen Reitweise und bin früher lieber ins Gelände gegangen als Dressur zu reiten.

Als späte Wiedereinsteigerin ohne dressurmäßigen Background mit einem nicht ausgebildeten und sogar falsch angerittenen Pferd ergeben sich von daher viele viele Fragen zur Ausbildung von Reiter und Pferd, Haltung, Ausrüstung und vieles mehr.

Ich bin täglich auf der Suche nach Antworten, um meinem Ziel: Harmonie, Feines Reiten, Tanzen mit meinem Pferd und Teilnahme an Working Equitation Turnieren näher zu kommen.

Claudia und Veneroso

 

Veneroso und Claudia: als Team auf dem gemeinsamen Weg in die Working Equitation

Hier erfahrt ihr: Wie alles begann